NeoKids

Talentförderung &
Elternberatung


Martin Zoltziar
...über mich...

Meine Vision:

…Wenn jeder Mensch das tun kann, was er gut kann, hilft das, eine bessere Weltgemeinschaft zu schaffen… 

 

Ich glaube, dass ausnahmslos jedes Kind (und jeder Erwachsene) mindestens eine Stärke hat, die es in die Gesellschaft einbringen und für sich selber nutzen kann.

Meine persönliche Einstellung:

  • Ich bin bestrebt, dass Sie dauerhaft und eigenmächtig eine harmonische Eltern-Kind-Beziehung führen können.
  • Mir liegt es am Herzen, mit meiner Arbeit eine gesellschaftlich, nachhaltig positive Wirkung zu erzielen. 
  • Ich bin wertschätzend, empathisch, authentisch, ehrlich, offen und behandle Ihre Angelegenheiten stets vertraulich. Zudem bin ich kreativ bei individuellen Problemlösungen. Mein Einfühlungsvermögen und meine Intuition arbeiten gemeinsam mit meiner rationalen Seite zusammen.
  • Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.

Hintergrund

Mit Anfang 20 hatte ich ein Schlüsselerlebnis bei einem Praktikum in einem Kindergarten: Ich hatte noch keinen Schritt in die Kindergartengruppe gemacht, da stand bereits ein kleiner Junge im Gang neben mir und musterte mich von oben bis unten. Seinem Anschein nach war er überrascht, dass ich als (einziger) männlicher Ansprechpartner da war. Im Beisein einer Erzieherin sprach er mich sofort an und sagte: „Boooah ein Juuunge!“, er fragte mich, ob ich Fußballspielen könne… Die Begegnung hat mich berührt. Ich traf den Jungen mit seinem Vater ein paar Tage später zufällig nocheinmal an der Kasse in einem Supermarkt, wo er mir zurief und mich bat wieder in den Kindergarten zu kommen. Für mich war dann klar, dass ich mich zum Erzieher ausbilden lasse, auch mit dem Hintergrund, dass es Bedarf an gutem männlichem Personal gibt.

 

Vor der Ausbildungszeit an der Fachakademie für Sozialpädagogik wusste ich nicht, was meinen zukünftigen beruflichen Sinn darstellen sollte. Dass meine Empathie eine soziale Stärke ist, habe ich nicht verstanden, weil Empathie keine typisch männliche Eigenschaft darstellte. Ich hatte jedoch das Glück, dass ich jemanden hatte, der mir das vor Augen führen und mir positive und lebensverändernde Schritte aufzeigen konnte. Von dieser Hilfe profitiere ich bis heute und dafür bin ich sehr dankbar! 

 

Weshalb ich mich selbstständig machte… 

Den Wunsch zur Selbstständigkeit hatte ich bereits in meiner Ausbildungszeit. Nach 6 Jahren als Erzieher und Bereichsleitung eines Hortes waren meine Erfahrungen und mein Verlangen groß genug um mein Ziel mit ganzer Kraft zu verfolgen: Begabungen von Kindern mit einer stärkeorientierten Überzeugung fördern (damit sie selbstbewusst und eigenverantwortlich aufwachsen können). NeoKids entstand.

 

Privat…

…schlägt mein Herz für die Musik. Seit circa 20 Jahren spiele ich E-Gitarre und seit einem Jahr in der Band „LisaRuftAn“.

Wenn die Zeit es zulässt, findet man mich im fortgeschrittenen Fußballeralter auf dem  Sportplatz Bälle kicken.

Im Januar 2023 fand ein weiteres einschneidendes Ereignis statt – ich wurde Vater eines Sohnes.

…A wie „abgespaced“

und A wie „Astrologie“…

„Abgespaced“…

Weshalb meine Website das Thema „Universum“ abbildet? 

Weil wir trotz Dunkelheit – jedoch bei klarer Sicht – im Nachthimmel sehen können, von welchen Sternen wir umgeben sind. 

 

Die Sterne stehen für mich sinnbildlich für unsere Talente, Potenziale, Begabungen, Stärken…

Manche Sterne leuchten heller als andere. Einige Sterne lassen sich zu Sternbildern zusammensetzen. Der Polarstern gibt uns Orientierung.

 

Ich verstehe mich als denjenigen, der den Nebel löst, die klare Sicht herstellt.

Wenn die Sicht hergestellt ist, fokussieren wir uns auf den hellsten Stern, nehmen das nächste Spaceshuttle… und… fliegen dort hin!

 

 

„Astrologie“…  

Durch das Geburtsdatum Ihres Kindes frage ich innerlich das Sternzeichen ab und kann dadurch erste grobe Einschätzungen machen, die mir im weiteren Verlauf oftmals helfen können. Bei der Potenzialsuche für Kinder fand ich es oft sehr treffend und überraschend, wie die unterschiedlichen astrologischen Eigenschaften mit den Sternzeichen der Kinder übereinstimmen.

 

Ich konnte so neue Ansichten, Einsichten und Möglichkeiten für das Kind gewinnen, die womöglich im Verborgenen geblieben wären. Disharmonien innerhalb der Familie oder anderen sozialen Räume sind ablesbar und lassen sich erklären. Ich kombiniere bei der Sternzeichenbestimmung die westliche Astrologie mit der chinesischen und kann dadurch ein erstes Bild im Kopf zeichnen.

 

Die Kunst dabei ist, die Astrologie nicht als unverrückbaren Leitfaden zu betrachten, sondern als (Hilfs-) Mittel zum Zweck. Ich sehe das Sternzeichen Ihres Kindes folglich als weitere Möglichkeit zur besseren Ressourcensuche.

Qualifikationen & Erfahrungen

  • Fundierte, 4-jährige pädagogische Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher.
  • Insgesamt 7 Jahre Praxiserfahrung als Erzieher.
  • Davon 3 Jahre als Bereichsleitung eines Bamberger Kinderhortes im offenen Konzept mit ca. 50 Kindern.
  • 1-jährige Weiterbildung zur internen zertifizierten Führungskraft in Kitas, welche Führung- und Managementkompetenzen vermittelte.
  • 3-jährige Ausbildung zum Industriekaufmann.